LeistungenLeckortungLeitungsortungFolgeschädenReferenzenKontaktImpressumDatenschutzerkl√§rung

Entspannug

Auf halben Weg zwischen Warendorf und Münster.
Entspannung und Ruhe ist für den Betreiber und auch für die Gäste dieses Hauses ein über Jahre aufgebautes und angenommenes Geschäftskonzept.
Wäre da nicht seit kurzem diese oder jene Bodenfuge, welche nicht richtig nach der Reinigung ab trocknet.

Schadenbild:
Nicht nur die Fuge lässt dem Betreiber Ungemach aus dem Untergrund vermuten.
Ein nicht unerheblicher Wasserverlust ist im Warmwassersystem Anlass die Ursache zu suchen und zu beseitigen.

Ortung:
Thermographie, Elektroakustik,Spürgas-Prüfung, Feuchtigkeitsmessung und Druckmessung kommen zum Einsatz.
Mit der Spürgas-Prüfung können wir die schadhafte Stelle lokalisieren und auf einen kleinen Bereich von drei Bodenfliesen eingrenzen.

Ursache:
Nach der schadenfreien Entfernung der Bodenplatten können wir die Rohre frei legen. Einen Schaden an Warmwasser- und Zirkulationsleitung, aber auch der desulate Zustand dieser Leitungen wird sichtbar.
Nach der Teilerneuerung dieser Leitungsabschnitte ist leider auf Grund der Beschaffenheit der Rohre ein Folgeschaden nicht auszuschließen.
Sanierungsarbeiten im größeren Umfang werden folgen müßen, da Gipskartonplatten und die Isolierung unter dem Estrich stark durchfeuchtet sind. Eine Trocknungsmaßnahme wäre nur eine vorübergehende Massnahme.

Für ein größere Ansicht klicken Sie bitte auf die einzelnen Bilder!