LeistungenLeckortungLeitungsortungFolgeschädenReferenzenKontaktImpressumDatenschutzerkl√§rung

Abgehoben

Im Raum Münster NRW
Reihenhaus in einem Vorort von Münster.
Schadenbild:
Die ersten Wassertropfen treffen den Betrachter schon im Eingangsbereich.
Wasser tropft im Eingangsbereich aus der Deckenkonstruktion.
Vermutlich befindet sich im Bad des 1. OG eine Lecktage. Eine erste Ortsbesichtigung bestätigt die Annahme.
Ortung:
Thermographie, Elektroakustik, Endoskopie, Feuchtigkeitsmessung und Stemmarbeiten.
Optisch zeichnet sich die Leckage auf den Fussbodenplatten und an der Wand des angrenzenden Zimmers ab. Nach der Ortung kann die Leckage im Bereich des Kaltwasserabsperrventils
eingegrenzt werden.
Mittelst kleinerer Stemmarbeit lässt sich die Ortung bestätigen.
Ursache:
Korrosion hat dem Kaltwasseranschluss der Badewannenarmatur im Bereich der Anschlüsse
stark zugesetzt.
Eine Erneuerung des Unterputzventiles ist nicht zu vermeiden.

Für ein größere Ansicht klicken Sie bitte auf die einzelnen Bilder!